Galerie 3

 

 

affiges

Diese Affen habe ich alle in Handarbeit gefertigt und natürlich irgendwie in ein Thema eingefügt.

Hier sehen Sie zunächst “JoaufmKlo” der sich genüßlich die Zeitschrift “Playape” zu Gemüte führt. An der Wand hängt ein Kalender mit Pin-Ups  von aufregenden Affenmädels!

Jo ist derart  versunken in seine Lektüre, dass wir ihm nur wünschen können, beim  Aufstehen nicht auf der Bananenschale auszurutschen!

Auf dem Zahnarztstuhl werden sogar ganz harte Gorillas ganz weich. Ist er nicht richtig bemitleidenwert?

Wie stehen die  Aktien, wo sind noch einige Bananenstauden Profit herauszuschlagen?  Genüßlich an einer Zigarre ziehend gibt “the Ape post” Auskunft über  weitere Iohnende Anlagen.

Mr. Kuba (Jo) kennen wir ja schon vom ruhigen Örtchen. Auch er scheint sich über effektive Anlagen von Bananen zu informieren.

Wer könnte das wohl sein? Ein Künstler ohne Angagement, ein Figaro mit heißen Händen?

Wie auch immer, das Schwierigste bei der Herstellung solcher Figuren ist immer die Darstellung eines menschlichen Charakters.

Wie im richtigen Leben, einer sitzt oben und unten putzt ein Anderer die Schuhe. Die  Frage ist nur, wer leistet hier effektiv Arbeit?!

 

 

Mac Gregor

Wer sagt denn, daß ein Affe nicht auch mal in Schottentracht auftreten sollte?

Jetzt fehlt nur noch die schöne Musik von einem Dudelsack (oder vielleicht doch lieber nicht).

 

 

Gina

Gina ist eine echte Italienerin. Sie macht mit Ihrem Roller die Strassen von Neapel unsicher und jetzt, wo es das Wetter zulässt, ist es noch schöner!

Diese Auftragsarbeit war für einen lieben Arbeitskollegen, der sich den Affenvirus eingefangen hat!

 

 

Jimmy & May

Die Affen und  das Gebäude wurden komplett von mir angefertigt und ich freue mich sehr, wieder ein neues Thema für meine Arbeiten gefunden zu haben!

 

 

Ja is denn scho Weihnachten?

Na ja, ganz so weit sind wir noch nicht, aber Weihnachten kommt auch dieses Jahr bestimmt wieder ganz überraschend!

Nach dem Motto “Es ist nie zu früh und selten zu spät” habe ich für ganz liebe Freunde einen richtig affigen Nicolaus angefertigt.

Wenn da mal keine Weihnachtsstimmung aufkommt!?

Ist es nicht schön anzusehen, wie sich der kleine Affenjunge, nennen wir ihn einfach Pico, vertrauensvoll an Santa kuschelt und zu ihm aufschaut?

Wieder einmal eine Szene wie im wirklichen Leben, von mir komplett handgefertigt im Maßstab 1:12!

 

 

Romeo & Julia

Hier habe ich zwei Herzallerliebste “Romeo und Julia” und gleich eine  Love-Story daraus gemacht! Hier haben es die Beiden wohl geschafft,  zueinander zu kommen, ist das nicht wundervoll!

Damit es Ihnen aber nicht zu langweilig wird, habe ich hier noch einmal die  ganze Rasselbande von “The wind in the Willows antreten lassen. Badger, Ratty, Mole & Toad sind für ein Gruppenfoto aufgereiht.

Zum heutigen Abschluß hat sich nun Gevatter Fuchs zur Fuchsjagd zurechtgemacht, aber da läuft doch irgend etwas falsch, oder!

 

 

Hier handelt es sich um das kleine Dachsmädchen Anna, Ich habe Sie für eine  Kundin aus den U.S.A. gefertigt. Die Kleine hat noch eine weite Reise  vor sich, und hoffentlich geht die Adoption durch, sie hat sich noch gar nicht vorgestellt.

Hier habe ich jetzt eine Idee verwirklicht, die wie ich hoffe auch bei Ihnen gut ankommt. Die Rede ist von Steampunk! Was das ist? Schauen Sie selbst!

 

Und hier, damit sich die Augen wieder umstellen, das Meerschweinchen “Guiana pig”

 

 

 

Hasenmädchen Bell , ihre Freundin Maggie ist ein Igelmädchen und das Erdmännchen ist unterwegs als  Vertreter so quasi "Guten Tag, Könnte Ich die Dame des des Hauses  sprechen?"

Nun kommen die Kröten, wir haben den Toad Mr. Toad von  Wind in the Willows als Waschweib verkleidet, Frau Maus macht gerade im Cottage sauber!

Mr. Toad als Waschweib

Frau Maus

Kröte Jeramy

Links haben wir die Waschbär Mama mit Baby

Rechts sehen sie Schneehäsin mit Sohn Billy

So jetzt kommt das Stinktier / Mr Skunk bereit für die Oper und völlig geruchfrei zumindest auf dieser Seite vom Bildschirm !!

 

 

 

 

 

 

Der Grinch

Und schon kommt der Grinch daher und versucht die Weihnacht zu stehlen. Diese Figur aus einer Filmkommödie war eine besonders kniffelige Arbeit.